Daniel Forchheim

Wenn dir dieses Interview gefallen hat, informiere gern Deine Freunde in den sozialen Medien über diesen Kongress!

Daniel Forchheim

Über Daniel Forchheim

"Derzeit glauben die meisten Menschen, eine Liebesbeziehung ist anfangs leidenschaftlich, wobei Lust und körperlicher Kontakt mit der Zeit weniger werden und weniger Spaß machen.

In Wahrheit kann es ganz anders sein: Einige Menschen haben ihren sexuellen Höhepunkt jenseits der 50 erfahren und das mit einem/r langjährigen PartnerIn. Auch wir spüren, dass sich unsere Beziehung mit der Zeit immer lustvoller und leichter anfühlt, besonders nachdem wir durch eine Krise gegangen sind. Und Krisen haben wir viele durchlebt. Wir hätten uns beihnahe getrennt, als unser Baby wenige Monate alt war… Unser Anliegen ist es, dass immer mehr Menschen in eine authentische lustvolle Liebesbeziehung leben können, die ihnen stetig mehr Energie spendet."

Worum es im Interview geht:

Daniel Forschheim, ein Liebes- und Sexcoach spricht wie man damit umgehen kann, wenn der Partner ein Prickeln außerhalb der Beziehung erlebt, ist darin eine Bedrohung oder eine Chance zu sehen? Monogamie versus Polyamorie, wir versuchen die Angelegenheit zu lüften. Was verändert sich in der Sexualität nach dem wir Kinder bekommen haben?

Angebot von Daniel Forchheim:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sichere Dir jetzt alle Interviews:

Sicherer Kauf über Digistore24.com